Aktuelles der Braunviehkönigin


Jubiläumsschau Schönholzerswilen / Viehschau Zuzwil + Oktoberfest

Am Samstag 15. August durfte ich in Schönholzerwilen am Jubiläumsschau, als Ehrendame amten.
Die Auffuhr der Tiere fand um 9.00 Uhr statt. Jeder Betrieb kam Geschmückt oder Sennisch auf den Schauplatz, dies wahr ein sehr eindrücklich.
Den Tag durch durfte ich als Ehrendame amten und den erfolgreichen Ausstellern die Preise übergeben. Vor dem Mittagessen durfte ich den Kälberwettbewerb kommentieren. Rund zehn Gruppen erzählten ihre tollen und auch lustigen Geschichten.

Vielen dank den Veranstalter und weiterhin alles gute.

 

Eine Woche später, ging die fahrt in die gleiche Richtung nach Zuzwil. Dort fand die jährliche Gemeindeviehschau statt. Den Tag durch war ich als Ringwomen tätig.

Am Abend fand dann das Oktoberfest statt.. Nachdem ich die Preise den Austellern übergeben habe, hatte ich die Ehre das Bierfass anzuzapfen.

Vielen Dank den beiden Veranstalter für diese tolle Erfahrung.


Zuger Stierenmarkt 2018

Der Sommer neigt sich langsam am Ende zu und somit startet eine neue wunderschöne Zeit.

Die Schausaison hat bereits begonnen!

Ich durfte am Mittwoch am Zuger Stierenmarkt, als Ehrendame tätig sein. Dabei möchte ich allen Ausstellern Gratulieren.

Am Donnerstag fand dann bei strahlendem Wetter die Auktion statt. Jedoch hatte ich dort keine Aufgabe sondern interessierte mich für das geschehen.

 

Es waren zwei tolle und sehr lehrreiche Tage :)

 

...

 

Schlag auf Schlag geht es nächste Woche weiter mit meinem Amt --> siehe Terminkalender

 


Davoser Viehschau

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung ;)

Letzten Samstag durfte ich in Davos als Ringwomen amten. Es hat mich sehr gefreut im Bündnerland tätig zu sein.

 

Am Vormittag hat das Wetter gut mitgemacht, jedoch kam auf die Mittagszeit ein Gewitter. Trotz Regen meisterten wir die Ausstellung und blieben einigermassen Trocken.

Es hat mir viel Spass gemacht in Davos tätig zu sein.

 

Bedanken möchte ich mich beim ganzen OK, den Ausstellern und dem Richter Andreas Walser für die Zusammenarbeit!

 

 

Bild:
Miss Davos Salomon SALOMÉ, von Silvia & Florian Schamaun mit ihrem Team


Braunviehausstellung in Laatsch Obervinschgau

Es war mir eine Ehre!

 

Am Sonntag durfte ich zum ersten mal als Expertin in Laatsch tätig sein. Sehr nervös war ich, jedoch wurde ich immer sicherer und nach den erstenzwei Abteilungen genoss ich es sehr.

 

Ein Tag den ich lange nicht mehr vergessen werde. Solch ein Wunderbarer Start als Expertin, mit ganz tollen/ Exterieur starken Braunen Tieren welche ich Rangieren und bestaunen durfte.

Herzliche Gratulation allen Aussteller für diese Tiere, es war mir eine wahre Freude!

 

  • Vielen Dank an den Jungzüchterclub Obervinschgau, für diese Chance
  • An meinen Ringmen Mathias, für seine hervorragende Arbeit
  • An alle Züchter, Aussteller und Zuschauer

Vielen Dank für diesen wunderschönen Tag


Jubiläumsschau Poschiavo

Letzten Samstag nahm Braunviehkönigin Patrizia die 2.5h fahrt in Anspruch und fuhr ins Engadin. Rund 100 Braunviehtiere durfte ich an der Jubiläumsschau in Poschiavo betrachten. Am Vormittag unterstützten mich drei Mädchen mit der Preisübergabe der ersten drei, am Nachtmittag durfte Patrizia den jeweiligen Champion Tieren eine tolle Glocke dem Besitzer überreichen.

 

Es wahr mir eine Freude im Engadin tätig zu sein!

Herzliche Gratulation allen Ausstellern und vielen dank für diesen schönen Tag!


Zürcher Regionalschau, Expo / Zuchtfamilienschau Fam. Hobi

Regionalschau / Zürcher Expo Hinwil:

Am Samstag durfte ich mit Antonia Kälin an der Regionalschau und der Zürcher Expo, als Ehrendame amten.
Es war ein sehr schöner und interessanter Tag/Abend im Zürcher Oberland. Bedanken möchte ich mich beim ganzen OK und bei der Familie Auer, welche uns Wortwörtlich wie Königinnen behandelt haben!

 

Zuchtfamilienschau Eros GIRL:

Am Montag 16.04 durften wir eine Zuchtfamilie präsentieren.
Unsere Stammkuh Eros GIRL mit ihren Töchtern Blooming GILBERTA 4.Lakt, Astro GUARDA 3.Lakt, Egal GAMARA 2.Lakt, Genox-Boy GANA 1.Lakt, Joe GUDRUN und Calvin GIANNA. Eine tolle Familie welche mit 75 Punkten das heisst Klasse A abschliessen durfte!


Kantonalschau Luzern / Delegiertenversammlung BV Schweiz / Pizol Open

Kantonalschau Luzern:

Am Ostermontag durfte ich mit Anita Krummenacher an der Kantonalschau in Luzern amten. Die Luzerner Braunviehzüchter zeigten einmalmehr tolle Kühe und Rinder!

 

Delegiertenversammlung Braunvieh Schweiz:

Am Mittwoch durfte ich als Gast an der Delegiertenversammlung teilnehmen. Es war schön zu sehen, dass so viele Züchter hinter dem Braunvieh stehen!

Allen Züchter möchte ich Gratulieren und weiterhin viel Erfolg wünschen!

 

Pizol Open:

Am Samstag war dann für uns die letzte Rindershow in der aktuellen Schausaison. Am Pizol Open zeigten wir vier selbst gezüchtete Tiere.

Einen hervorragenden Abschluss durften wir erleben.

  • hobi`s top swiss Blooming SORAYA, gewann die Abteilung und wurde in der Champion Wahl vierte.
  • hobi`s top swiss Astro CAFINA, wurde in der Abteilung fünfte.
  • hobi`s top swiss Genox-Boy JRMA, wurde in der Abteilung dritte.
  • hobi`s top swiss Nescardo GENUA, wurde in der Abteilung elfte.

Für mich war dies ein sehr grosser Erfolg und ich bin stolz auf unsere Tiere, Familie und das ganze Team welches uns unterstützt! VIELEN DANK


Jungrichterkurs / Braunviehschau AI / Giubiespo 2018

Fünf intensive, aber sehr spannende und schöne Tage habe ich hinter mir!

 

  • Vom Mittwoch bis am Freitag besuchte ich den Jungrichterkurs in Zug. Ein interessanter Kurs hat mir Braunvieh Schweiz ermöglicht, zugleich lernte ich einige tolle Leute kennen.
  • Am Samstag war ich an der Braunviehschau der Züchtergruppe Appenzell Innerhoden tätig, als Ringwomen und Richterin des besten Vorführer. Vielen Dank für die Super Organisation!
  • Am Sonntag ging ich in den Süden der Schweiz. In Giubiasco fand der Interkantonale Jungzüchterwettbewerb statt. Mit einer Freundin durfte ich als Ehrendame amten und unsere Jungzüchter bestaunen!

Herzliche Gratulation an allen Austellern und an die grossen Sieger!


Spitzen Braunvieh Show Sargans

Wooooow...

 

Was für ein Abend war das!

Fünf Tiere durften wir an der Show zeigen, davon vier Podestplätze und einmal ein fünfter Rang. Einfach ein Traum!

Dafür möchte ich unseren Helfern Danken, weil dies ohne sie nicht möglich gewesen wäre!

 

Gratulieren möchte ich ebenfalls..

- der Championfamilie Bruno Manser

- der Jungkuhchampionfamilie Andreas Wittenwiler

- an Roman Schirmer für der Junior Champion

Natürlich allen anderen erfolgreichen Züchtern!

 

Die Komplete Rangliste findet ihr unter:
http://www.braunvieh-sg.ch


5. Brown Swiss Junior Contest Sargans

Der grösste Höhenpunkt der verschiedenen Jungzüchtern ist bereits Geschichte!

 

Ein Super Tag/ Nacht war es.

Viel Arbeit und Herzblut haben wir in diesen Event gesteckt und es hat sich gelohnt.

Beste Resultate unserer Vereinigung

  • Zwei Abteilungssiege und drei weitere Podestplätze,
  • der 3. Platz im Clipping Wettbewerb,
  • der 2. Platz im Dary Quiz &
  • der 1. Platz im Line Up

Dank diesen tollen Leistungen, feierten wir den hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung!

Ich selbst durfte mit meinem Rind hobi`s top swiss Blooming SORAYA antreten. Trotz einem enttäuschenden Resultat, hatte ich nochmals die Chance im Showmanship Wettbewerb mitzumachen. Mit meinem 5. Platz war ich zufrieden..

 

 

Herzliche Gratulation auch allen anderen Vereinigungen!

Es ist einfach Traumhaft zu sehen, wie viele Junge Frauen und Männer hinter unserem Beruf und der Rasse Braunvieh stehen!


IGBS Show St. Gallen


Bündner Braunviehtag Cazis

Am Samstag durften meine Schwester und ich zum zweiten Mal die Bündner unterstützen. Für uns war es eine grosse Ehre, in unserem Nachbar Kanton tätig zu sein!

Die Bündner Braunviehzüchter präsentierten grossartige Kühe, welche mich sehr fasziniert haben. Ab der ersten bis zur letzten Abteilung waren Spitzen Kühe zu sehen, dies war sehr bewundernswert.

 

Schöneuter jüngere Kühe:

Edinburgh LINA, von Arpagaus Adrian

Schöneuter ältere Kühe:

Beeli`s Jongleur JESSY, von Beeli Christian

 

Junior Champion:
Edinburgh LINA, von Arpagaus Adrian
Champion:
Glenner MIMOSA, von Lötscher Christian

 

Betriebsmeister:
Beeli Christain, aus Flims Dorf

 


SOR Expo Zug

Vergangenes Wochenende durfte ich zwei tolle Tage in Zug erleben. Auch das Original Braunvieh präsentierte sich von der besten Seite und zeigte starke Rinder/Kühe.

 

Am Freitag Abend hatte ich die grosse Ehre den Besten Vorführer zu Richten. Es war für mich ein wunderschönes Erlebnis und zugleich eine Herausforderung, denn dies machte ich zum ersten mal.

 

Am Samstag durfte ich mit Antonia (Kandidatin Braunviehkönigin2017) als Ehrendame amte

 

 

Die Rangliste findet ihr unter:

Braunvieh Schweiz/Agenda/Ausstellungen Ranglisten


Swiss Expo Lausanne

Team Braunvieh Schweiz mit der Braunvieh Champion Kuh JOYA
Team Braunvieh Schweiz mit der Braunvieh Champion Kuh JOYA

Letzte Woche durfte mit dem Stallteam Braunvieh Schweiz sieben Tage die Tiere unseres Teams betreuen.

 

Am Montag ist unser Team erfolgreich in Lausanne angekommen. Zuerst mussten wir unseren Stand für die Tiere einrichten, den schon bald kamen die ersten Kühe. Melken, Kühe Waschen oder auch für unser Team Kochen waren einige meiner Aufgaben.

 

Der grosse Höhepunkt kam dann am Freitag. Ein sehr erfolgreicher Tag durften wird erleben.
Den in unserem Team war die OB Champion-, und die Braunvieh Champion Kuh, aber auch viele weitere erfolgreiche Ergebnisse unseren Kühen und Rinder haben wir erreicht.

 

Nachdem am Sonntag die erfolgreichen Tiere wieder nachhause zu ihren Besitzern gingen, Packten wir unser ganzes Material Zusammen und verabschiedeten uns in Richtung Heimat.

 

Die besten Platzierungen vom Team: 

  • OB Champion und Reserve Schöneuter:
    ELMA (Wendel x Hercule), von Reichmuth Martin
  • Champion Braunvieh und Reserve Schöneuter:
    AZ Rearing Jongleur JOYA, von Schmid Beni
    Reserve Champion:
    Bächler`s BS Jolden JANA, von WTS-Genetics
  • Reserve Champion Intermediaire:
  • suissegfeller Nescardo JIPSY, von Bless Michael
    Mention und Reserve Schöneuter:
    Dino SINDERELLA, von WTS-Genetics

Bedanken möchte ich mich beim ganzem Team und allen Austeller welche uns ihre tollen Tiere anvertraut haben. Es war eine tolle Woche die man immer in Erinnerung behalten wird.


Betriebsmeisterschaft in Wattwil

Am Donnerstag den 28. Dezember, fand in Wattwil die Betriebsmeisterschaft der Braunviehzüchter statt.
Ich durfte mit Toni Brunner als Ehrendame zu amten.

Die tollen Kühe haben mein Herz höher schlagen lassen. Es war mir eine grosse Ehre an einem so tollen Anlass tätig zu sein.

 

Adrian Arpagaus gewann vor Franz Felder und Georg Florin die Wertung der Betriebsmeisterschaft.
Die Abteilung Milchwert gewann Familie Hansueli Huser vor Paul Kälin und Georg Florin.

 

Champion:

Jongleur ELISA von Adrian Arpagaus
Vize Champion:
Jongleur SILVANA von GoldHill Genetics
Mention Honorable:
Joe HANNA von Bruno Manser

 

Schöneuter
Champion:
GoldHill Calvin PRISCILLA von Beni Schmid
Vize Chamipion:
Jongleur SILVANA von GoldHill Genetics
Mention Honorable:
Jongleur ELISA von Adrian Arpagaus


Kuhakrobatik Cazis 2017

Letzten Samstag durfte ich mit meiner Schwester, den ersten Offiziellen Auftritt als Braunviehkönigin absolvieren.

 

Champion:
Fantastic PANAMA von Roffler Thomas

Vize Champion:
Biver TARA von Beeli Christian

Ehren Erwähnung:
Jongleur GRAZIA von Beeli Christian

 

Schöneuter:
Champion,

Fantastic PANAMA von Roffler Thomas
Vize Champion,
Valär`s BS Nesta NADORA von Valär Hans
Ehren Erwähnung,

Zinsli`s Alino BAVARIA von Zinsli Martin

 

Die Bündner Züchtergruppe präsentierte einmal mehr, Spitzen Erstmelk Kühe. Richter Bettini Marco hatte keine leichte Aufgabe die Tiere zu rangieren, den die Qualität war stark.


Swiss Classic 2017

Die Swiss Classic gehört, zweifelsohne zu den bedeutendsten Braunviehausstellungen.

Anfangs Dezember, präsentierten 18 Braunvieh-Züchtergruppen der Schweiz ihre besten Kühe.

 

Schöneuter Siegerin:

1. Laktation,
Portmann BS big Star BALANCE von Portmann Josef

2. + 3. Laktation,
GoldHill Calvin PRISCILLA von Schmid Beni

4.+ ff. Laktation,

Jongleur Silvana von GoldHill Genetics

 

Junior Champion:
Blooming CONI von Pedrini Nicola

 

Champion:

Jongleur ELISA von Arpagaus Adrian

 

Die Züchtergruppe Entlebuch konnte ihren Schweizermeistertitel erfolgreich verteidigen.

 

Nach der Braunviehausstellung wurde die neue Braunviehkönigin gekürt.
Das Publikum hatte die Chance eine der fünf Kandidatinnen zu wählen und somit die Nachfolgerin von Andrea Furrer zu bestimmen. Patrizia Hobi aus Flums-Hochwiese wurde nach einem Kopf an Kopf rennen zur neuen Braunviehkönigin gewählt.



Bruna 2017

Die Bruna 2017 gehört sicherlich zu den Highlights der Showsaison.

Am 7 & 8 April trafen sich Braunviehfreunde aus aller Welt in Zug, um die stärksten Braunviehtiere zu betrachten.

Die Qualität war grandios. Es war sehr eindrücklich zu sehen, wie stark die Spitze der Braunviehtiere war, aber auch was für tolle Tiere sich in den hinteren Rängen platzierten.

 

Für die Braunviehköniginnen war dieser Anlass etwas ganz besonderes, gerade da alle 3 Braunviehköniginnen an diesesm Anlass als Ehrendame amten durften.

 

Jongleur Elisa von Adrian Arpagaus GR konnte den Grand Champion Titel für sich entscheiden. Vor Blooming Brooke von Markus & Matthias Süess SG und Einstein Enrica von Hanspeter Kaufmann LU.

Swiss Expo Lausanne 2017

Die Swiss Expo Lausanne hüllte sich wieder einmal mehr in ihr schönstes Kleid. Braunviehkühe und Rinder höchster Klasse durften sich an der diesjährigen Swiss Expo beweisen.

 

Den Rinderchampion Titel konnte Fantastic Espania von Franzsika Duss aus Escholzmatt  auch dieses Jahr verdient mit nach Hausse nehmen.

 

Bündner Braunviehtag

Am 28, Januar fand in der Bündner Arena in Cazis der Bündner Braunviehtag statt.

 

Der Bündner Braunviehtag präsentierte einmal mehr Braunviehkühe auf höchstem Niveau.

 

Christian Beeli aus Flims dominierte einmal mehr mit seinen Braunviehtieren. Nesta Sun wurde von Wendelin Casutt zur Champion erkoren. Ebenfalls der Betriebsmeistertitel geht an Christian Beeli.

Vize Champion wurde Jongleur Wachtel von der Familie Zinsli aus Thalkirch. zur Mention Honorable wurde Blooming Birdy von Roman Niederberger gekürt.

 

Die Braunviehkönigin durfte zusammen mit Eveline Portmann Ehrendame sein, die ein Jahr zuvor an der Seite von Portmann Josef als Ringwoman amtete.

 

2. Ostschweizer Rindernight

Am Samstag 10.Dezember 2016 fand die 2. Ostschweizer Rindernight in Wattwil statt. 

 

Ich konnte selbst wieder einmal mit einem Rind an einer Jungzüchterausstellung teilnehmen. Es war eine grosse Freude für mich, und konnte auch zufrieden mit einem 4. Rang nach Hause gehen. 

Championtitel der braunen konnte sich Beeler`s Jan Jana vom Jungzüchter Erwin Gwerder vor dem Vize Champion Blooming Bonanza von Fabian Betschart sichern. Den Mention- Honorable Titel konnte Norwin Neila MH von Elmar Hofstetter mit nach Hause nehmen. 

 

Allen Jungzüchtern gratuliere ich herzlich. Es ist immer erstaunlich zu sehen, was für ein Engagement, so viele junge Leute erbringen können.

 

Vielen Dank, an alle die etwas zu diesem tollen Anlass beigetragen haben. 

 

 

JOBA 2016

Dieses Jahr durfte der Original Braunviehzuchtverband sein 35 jähriges Jubliläum feiern. Ein gelungener Anlass an den man sich gerne erinnern wird. 

Original Braunvieh von höchster Klasse, Züchter die mit vollem Engagement dabei waren, ein Ring der liebevoll beschmückt war, sowie ein Jubiläumsabend bei dem man noch lange gemütlich beisammen sein konnte. 

 

Rino Riva von Felix Honegger, dem OK Präsidenten, konnte sich  am Sonntag den Titel Miss Joba holen . 

Eine weitere Rino Tochter konnte sich den Miss Junior Joba Titel holen. Nàmlich Rino Dilia von René Stalder. 

Der Titel Mister Joba ging an den prächtigen Stier Karlo Kamilo von Nicole und Pascal Scheuber. 

Am Freitagabend war der Auftritt der Original Braunvieh Rinder, Amrein`s Janko Jola konnte sich den Titel Miss Rind holen. 

 

Die Qualität der Ausstellung war sehr hoch, so hat der Schweizer Bauer durchaus recht wenn er schreibt "Original Braunvieh im Steigflug".

 

Es war ein Privileg bei dieser Ausstellung mit dabei gewesen zu sein. Vielen Dank dem ganzen OK und allen Ausstellern. 

Weiterhin viel Glück in Stall und Haus. 

 

Bilderquelle: Braunvieh Schweiz 


Die schönste Jahreszeit beginnt....

Wenn draussen die Blätter fallen, und es öfters mal neblig und düster ist, sich alle im Haus verkriechen und sich mit Decken einkleiden, dann heisst es für uns, dass die schönste Jahreszeit bevorsteht. Die Viehschauen beginnen wieder.

Nach einem wundervollen Sommer, können wir nun erfreut in die neue Showsaison blicken.

Auch die Braunviehkönigin, sowie die früheren Königinnen und die Kandidatinnen sind wieder für`s Braunvieh unterwegs. Wann und wo finden sie unter der Rubrik "Termine".

Falls sie selbst eine Königin oder eine der Kandidatinnen für einen Termin buchen möchten, so melden sie sich doch bei uns. Wir freuen uns sie an der einen oder anderen Show begrüssen zu können, Wenn es wieder heisst: Braunvieh ist Traumvieh.

 

Andrea Furrer, Braunviehkönigin 2015


Beate Bühler wird Baden-Württembergische Braunviehkönigin

Herzliche Gratulation! Fortan darf sich Beate Bühler für 24 Monate mit dem Titel Braunviehkönigin Baden-Württemberg schmücken. Die Wahl und Siegerehrung sind der krönende Abschluss des zehnten Waldseer Braunviehtags gewesen, zu dem über 1000 Besucher in die Versteigerungshalle in Hopfenweiler gekommen waren. Mit zur Wahl angetreten waren auch Andrea Albrecht aus Leutkirch und Monika Walter aus Kirchdorf. Doch die 23-jährige Waldseerin punktete beim Publikum, welches zur Wahl aufgefordert war.

Der Braunviehtag bot aber wesentlich mehr als die Krönung der neuen Braunviehkönigin. Den ganzen Tag über wurden Kühe prämiert. Ausrichter war der internationale Preisrichter Alfred Weidele. In den Stallungen standen 123 Rinder, Kühe und junge Kälbchen. Die Kälbchen wurden von den Jungzüchtern zur Prämierung geführt – und für die war die amtierende Braunviehkönigin Bianca Traut verantwortlich. Traut war sehr angetan von den engagierten Jungzüchtern, Mädchen und Buben, die sichtlich stolz auf ihre Kälbchen sind. Sie bedauerte dabei, dass ihre Amtszeit als Württembergische Braunviehkönigin mit der Prämierung der Jungzüchter zu Ende geht.

Mit einem Musikstück auf der steirischen Harmonika legte Bianca Traut ihr Amt nieder und machte den Weg frei für Beate Bühler, die nun zwei Jahre lange national und international die Belange der Braunviehzüchter vertreten wird.

Quelle:  www.schwaebische.de/


Germany: Bianca Traut blickt zurück

Braunviehkönigin Bianca Traut aus Leutkirch blickt auf zwei ereignisreiche Amtsjahre zurück

Bianca Traut ist gewiss keine Prinzessin auf der Erbse, auch wenn Schärpe und Krone der Elektronikerin aus Grund bei Leutkirch, dicht an der Grenze zu Bayern, gut zu Gesicht stehen. Prinzessin ist ohnehin der falsche Ausdruck, schließlich ist die 24-Jährige eine echte Königin. Braunviehkönigin präzise gesagt.

Ständig unterwegs
„Ich wollte ein Sprachrohr sein“, antwortet Traut auf die Frage, wie und warum man überhaupt Braunviehkönigin wird. Ein Sprachrohr für Züchter und Vieh im Allgäu, zu dem das Braunvieh einfach gehöre. Die Rasse aus der Schweiz mit Einkreuzung der amerikanischen Brown Swiss bestimmt zusammen mit den rot-weißen Holsteinern und dem braun-weissen Fleckvieh das Bild auf den Allgäuer Weiden. Um auf den besonderen Nutzen des Milch und Fleisch liefernden Braunviehs aufmerksam zu machen und um für alles rund um die Tiere einzustehen, habe sie sich zur Wahl gestellt.

Seit sie diese Wahl Ende 2014 gewonnen hat, ist die Königin ständig in Amt und Würden unterwegs. Etwa 130 Auftritte habe sie in den letzten 21 Monaten absolviert. „28 meiner 30 Urlaubstage habe ich ins Braunvieh investiert“, erzählt die Vielbeschäftigte. Dazu beantwortet sie regelmässig Fanpost, gibt Autogramme und sucht den Dialog zum Thema Landwirtschaft bei Messen und Konferenzen.

Enge Bindung zum Tier
Auf dem elterlichen Hof pflegt die Königin immer noch regelmässigen Umgang mit dem ihr anvertrauten Vieh. „Nicht weil ich muss, sondern weil ich will, stehe ich immer wieder im Stall zum Melken.“ Gerade wenn die Eltern im Urlaub sind, übernimmt Traut zusammen mit ihren Brüdern die Aufgaben auf dem Hof. „Wer Braunviehkönigin ist, muss natürlich mit den Tieren umgehen. Das brauche ich“, erklärt sie. Entsprechend gut kennt sie sich mit Zuchtlinien, Milchleistungen und Tierhaltung aus.

Quelle: www.schwaebische.de


Kandidatinnen für die Baden-Württembergischen Braunviehkönigin

Die drei Bewerberinnen zur Braunviekönig 2016 gastierten am Wochenende in Bad Waldsee. Für das Pressefoto der Rinderunion Baden-Württemberg posierten sie gemeinsam mit Braunviehkuh „Melody“ am Stadtsee. Laut Pressemeldung wurden nicht nur die Bewerberinnen Andrea Albrecht, Beate Bühler und Monika Walter frisiert und gestylt, auch das Kuhmodel musste geschoren, gewaschen und richtig in Position gebracht werden. Die Bewerberinnen stammen von Betrieben, in denen Braunvieh gezüchtet wird. Sie wollen – wie die amtierende Braunviehkönigin Bianca Traut – ab Oktober Werbung für die Rasse auf Tierschauen und Messen machen. Die Wahl zur Baden-Württembergischen Braunviehkönigin findet beim Waldseer Braunviehtag am Sonntag, 30. Oktober, in der Versteigerungshalle Bad Waldsee statt. Die feierliche Krönung wird Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vornehmen.

Quelle: schwäbische.de


Südtirol hat eine neue Braunviehkönigin

Südtirol hat eine neue Braunviehkönigin: Annelies Nocker (44) aus Prags wurde an der Jubiläumsschau in Lichtenberg gekrönt und tritt damit die Nachfolge von Priska Plattner an.

 

15.05.2016: Die neue Königin ist mit verheiratet, vierfache Mutter und freut sich auf ihr zweites Enkelkind. Wie auch ihre Vorgängerin ist Annelies Nocker eine begeisterte Bäuerin und Braunviehzüchterin, am Schacherhof in Prags werden 10 Kühe in einem extremen Bergbauernhof gehalten, besonders schätzt man dort die Langlebigkeit des Braunviehs.

9731_koeniginnen_-_arbeitskopie_2.jpg 
Königinnentreff: Die neue Südtiroler Braunviehkönigin Annelies Nocker (Mitte) mit ihrer Vorgängerin Priska Plattner (r.) sowie Bianca Traut, der Württembergischen Braunviehkönigin, die zu Gast auf der Vinschgauer Jubiläumsschau war.  Quelle: http://www.agrarheute.com
Herzliche Gratulation!

Andrea ist die 3. Braunviehkönigin

29.11.2015: An der SwissClassic wurde Andrea Furrer zur 3. Braunviehkönigin gewählt. Sie darf nun während drei Jahren als Botschafterin fürs Braunvieh unterwegs sein. Herzliche Gratulation!

Foto: Schweizer Bauer